Rheumascan

Rheumascan ist ein neues und innovatives Verfahren für die diagnostische Bildgebung von Entzündungen und anderen Veränderungen an den Händen.

Für die Untersuchung wird der Fluoreszenzfarbstoff Indocyaningrün (ICG), eine klinisch gut etablierte Markersubstanz zur Messung der Mikrozirkulation, verwendet.
Ein Fluoreszenzkamerasystem Xiralite X4 ermöglicht die Echtzeitbildgebung an 30 Gelenken beider Hände.